Anmeldung

 
 

Waldkindergarten

Darmstadt e.V.

Die Wände so weit wie die ganze Welt

Anmeldung

Wir freuen uns darauf, euch kennen zu lernen!

Interessiert euch ein Platz für euer Kind im Waldkindergarten Darmstadt? Auf unserer Website findet Ihr viele Informationen zur Mitarbeit in unserer Elterninitiative, unserem pädagogischen Konzept, zum Tagesablauf im Waldkindergarten und hier zum Anmeldevorgang.

Elternportal der Stadt Darmstadt

Die Stadt Darmstadt betreibt ein Eltern-Portal zur Kinderbetreuung, welches Darmstädter Eltern die Suche nach freien Betreuungsplätzen vereinfacht. Dort sind alle freien Plätze der Darmstädter Tagesmütter, Krippen, Kindergärten und Schulkindbetreuung gelistet und lassen sich mit Suchkriterien nach einer passenden Einrichtung eingrenzen.

Wer sich registriert, hat die Möglichkeit sich auf die Warteliste der ausgewählten Einrichtung setzen zu lassen. Ist der Anmeldevorgang abgeschlossen, werden die Anfragen an die betroffenen Einrichtungen übermittelt und die Platzvergabe erfolgt durch den jeweiligen Träger der Betreuungseinrichtung selbst.

Fragebogen

Unabhängig von der Anmeldung auf dem Eltern-Portal, freuen wir uns, wenn ihr euch direkt auch mit uns in Verbindung setzt. Einen persönlichen Eindruck von unserem Gelände, unserem pädagogischen Team und uns Eltern erhaltet Ihr beispielsweise bei unserem Tag der offenen Tür, beim Tag der freien Träger in der Centralstation oder bei einem Besuch auf unserem Grundstück. Wenn es dann für euch passt, bitten wir euch, unseren Fragebogen auszufüllen – so können wir uns noch besser auf ein Gespräch mit euch vorbereiten.

Die Auswahl erfolgt nach objektiven Gesichtspunkten. Wenn diese für eine Platzvergabe sprechen, vereinbaren wir mit euch und eurem Kind ein Gespräch zum persönlichen Kennenlernen. Bei Bedarf bieten wir eine Hospitation an, bei der ihr und euer Kind mit uns einen Vormittag im Wald verbringt.

Als Elterninitiative ist für uns eure Bereitschaft, an der Gestaltung des Waldkindergartens aktiv mitwirken zu wollen, eure Einstellung zu unserem pädagogischen Konzept sowie der persönliche Eindruck sehr wichtig. Herkunft, Nationalität, Religion und Einkommen spielen dabei für uns keine Rolle.